Regenparade

Mit ausgezeichneten Ham & Eggs konnten wir uns heute auf den doch frischen Start vorbereiten. Wir hatten riesen Glück weil die roten Wadln durch das kühle Nass von oben super versorgt wurden.
Nach kurzer Warmlaufphase mussten wir die Sattelstütze von Markus behelfsmäßig reparieren, ehe wir erneut durch eine Radsperre gebremst wurden.
Gegen Mittag erreichten wir nach langem Anstieg und zunehmenden Regen unseren Highpoint: den Fernpass 😀
Obwohl wir viele Hm gehaxelt sind und wir den Pass genommen haben, erreichte unsere Motivation wegen permanenter Kälte und Regen einen Tiefpunkt.
Zum Glück fanden wir eine Einkehr und konnten somit neue Kräfte schöpfen.
Am „Sonnenplateu“ war eine Telefonzelle als ideales Fotomotiv verfügbar, bevor es nur mehr begab nach Innsbruck ging.
Man glaubt es kaum, welche Orte sich auf dem Weg finden, somit mussten wir bei „Affenhausen“ noch einen kurzen Stopp einlegen.
Bei Telfs mündeten wir zum Inntalradweg, wo wir unseren km/h-Schnitt nochmal ordentlich auffetten konnten. Bei abwechselnden Windschattenfahren hatten wir für die letzten Stunden nämlich gar einen 28er Schnitt 😉
Die Brutto Zeit war mit guten 6h trotzdem gar nicht so wenig und wir waren heilfroh, als wir in Innsbruck unser Quartier direkt neben dem „goldenen Dachl“ bezogen!

Die Fakten zu Tag02:
92km, Bewegungszeit: 4h40min, Schnitt: 20km/h, 1013Hm, 2634kcal
Gefahrene Route

Advertisements

3 Gedanken zu „Regenparade

  1. Günter Wiesmeyr

    Als auch bei uns das Wetter schlechter wurde habe ich öfter gedacht: „Das schaut nicht gut aus fürs Radfahren“. Eine „Regenmedaile“ habt ihr euch jedenfalls verdient.
    Günter

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s