Auf Schiene

Im Endspurt der Vorbereitungen wird eine nach der anderen Hürde (wenn auch knapp) übersprungen!

Rad- und Bahnfahren klingt ja nach einer genialen Kombination. Oftmals hat man z.B. nicht den selben Ziel- wie auch Ausgangspunkt. Dass die Fahrradmitnahme in Zügen mittlerweile einer langen Vorbereitungszeit bedarf (ansonsten gibt es keine Stellplätze mehr), eine Kreditkarte vonnöten ist und das der schnelle Railjet auf der Westbahn-Strecke (noch) keine Räder mitnimmt war uns allen klar.

So gibt es beispielsweise am 13.06 eine! direkte Verbindung: Wien-Bregenz mit Fahrradmitnahme um 07:56 und die Ankunft ist knappe 8h später.

47 Tage im Voraus, als wir gebucht hatten, ist dieser Zug mit Fahrrädern bereits ausgelastet (bzw. gibt es definitv keine Möglichkeit mit 4 Rädern zu reisen). Eine! Verbindung für unseren Starttag: 13.06 ist noch möglich:
8:56 Wien – 13:09 Schwarzach/St. Veit
13:12 Schwarzach/St. Veit – 17:42 Feldkirch
17:47 Feldkirch – 18:18 Bregenz

Das Résumé: 2 Umstiege mit jeweils 3 bzw. 5 min Umsteigezeit, ohne Garantie, dass der Anshlusszug wartet. 9:22 Fahrzeit sowie € 318,9 (4 Räder von Wien. 2x Wien-Bregenz ohne Vc, 1x Wien-Bregenz mit VC, 1x Linz-Bregenz ohne VC).

Heute habe ich die Tickets am Automaten abgeholt. Für Insider: Passierschein A38! 17 Zettel sind einer zu wenig, aber seht selbst (unten).

Rad- und Bahnfahren: Es gibt noch Luft nach oben! Nichtsdestotrotz sind wir natürlich optimistisch bzgl. klappender Umstiege und für die 9,5h Fahrt werden wir uns auch eine Beschäftigung finden 😉

Fahrscheine

Advertisements

2 Gedanken zu „Auf Schiene

    1. citybikecrew Autor

      ich war ja immer der überzeugung, dass bier als isotonisches getränk ideal geeignet ist.
      anscheinend ist vollbier jedoch hypertonisch sowie alk. freies bier hypotonisch => die mischung wirds ausmachen …

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s